fbpx

Ein Fachexperte Gebäudetechnik unter Bewirtschaftern

Artikel teilen

Ein Fachexperte Gebäudetechnik unter Bewirtschaftern

Carlo Caldart hat ihn gewagt, den Schritt aus dem gemachten Nest. Mit fünfzig kündigt der renommierte Gebäudetechniker seine Stelle als Abteilungsleiter und gibt damit auch seine Rolle als Chefexperte QV Kanton Bern und Vorstandsmitglied und Fachbereichsleiter bei der Suissetec Kanton Bern auf. Und das, um bei einer Immobilienfirma anzufangen.

„Habe ich jetzt einen Seich gemacht?“

„Der Entscheid, meine Stelle als Abteilungsleiter Heizung bei der Ziehli Gebäudetechnik AG aufzugeben, hat sowohl in meinem privaten als auch in meinem beruflichen Umfeld für Fragen gesorgt: Ich bewegte mich in einer spannenden Branche, in der meine Fachkenntnisse in der Gebäudetechnik gefragt und geschätzt werden. Warum also diesen Schritt in die Welt der Immobilien wagen?

Ich habe mir diese Frage aber umgekehrt gestellt: Warum sollte ich diesen Schritt nicht wagen? Bei Dr.Meyer bot sich mir die Chance, meine Fachkenntnisse als Gebäudetechniker in einem neuen Zusammenhang einzusetzen. Eine Chance, die für mich zugleich auch ein Risiko darstellte. Würde meine neue Stelle halten, was sie verspricht; kann ich etwas bewegen, etwas beitragen? Und eines gleich vorweg; in den ersten Arbeitstagen in meiner neuen Funktion bei Dr.Meyer fragte ich mich: Carlo, hast Du jetzt einen Seich gemacht?“

Der Gebäudetechniker unter den Bewirtschaftern

„Eine der grössten anfänglichen Herausforderungen stellte für mich meine ungewohnte Rolle unter den Bewirtschaftern dar. Ich hatte keine vertiefte Fachkenntnisse in der klassischen Bewirtschaftung und trotzdem gibt es gerade bei der Haustechnik viele Berührungspunkte. In meiner früheren Stelle war meine Rolle als Fachperson unbestritten, bei Dr.Meyer musste ich mich zuerst einmal beweisen und zeigen, dass ich etwas mitbringe, das sowohl auf Seiten der Bewirtschaftung als auch für unsere Kundinnen und Kunden Mehrwert generiert.

Auch mit dem Rückhalt von meinem Vorgesetzten und der Geschäftsleitung war in dieser Zeit etwas Durchhaltewille gefragt – und es hat sich gelohnt. Dr.Meyer kann mit der hauseigenen Bauabteilung die Bewirtschaftung in sehr spezifischen Anliegen unterstützen und den Eigentümerinnen und Eigentümern schnell und effizient unter die Arme greifen. Das hebt uns meiner Meinung nach von anderen Immobiliendienstleistern ab.“

Der gemeinsame Nenner: „Zäme zum Huus luege“

„Dr.Meyer hat schon früh erkannt, dass der erfolgreiche Unterhalt einer Immobilie die unterschiedlichsten Kompetenzen aus den verschiedensten Fachbereichen erfordert. Mir gefällt dieser Ansatz, dass gemeinsam mit Fachexperten zu einer Immobilie geschaut wird. Deshalb hat sich der Schritt zu Dr.Meyer und damit auch der Schritt aus meiner Komfortzone gelohnt.

Natürlich braucht es Zeit und auch etwas Mut solche neuen Rollen in ein bestehendes Gefüge zu integrieren. Aber letztendlich haben wir bei Dr.Meyer ja alle dasselbe Ziel: den uns anvertrauten Liegenschaften und unseren Mieterinnen und Mietern gerecht zu werden. Dazu gehört für mich auch das Beschreiten neuer Wege und das Schaffen neuer Jobprofile. Ich kann deshalb allen, die mit dem Gedanken spielen etwas Neues auszuprobieren, Mut zu sprechen: Es lohnt sich.“

Über Carlo Caldart

1982 – 1985     Ausbildung Heizungsinstallateur EFZ

1986 – 1988     Zusatzausbildung Heizungsplaner EFZ

1992 – 1996     Ausbildung zum Gebäudetechniker HF

1988 – 1999     Projektleiter und Sachbearbeiter Heizung Luco Ingenieure und Planer AG

1999 – 2017     Abteilungsleiter Heizung Ziehli Gebäudetechnik AG

Seit 2017          Projektleiter Baumanagement bei Dr.Meyer Immobilien

Nebenberufliche Aktivitäten

– Vorstandsmitglied und Fachbereichsleiter Heizung, Suissetec Kanton Bern

– Chefexperte Kanton Bern / Qualifikationsverfahren Heizungsinstallateure, MBA

– BBK Mitglied (Berufsbildungskommission), Suissetec Kanton Bern

– Prüfungskommissionsmitglied höhere Fachprüfungen, GIBB & Stellvertretung Berufsschullehrer, GIBB

– Vorstandsmitglied Clima Suisse, Kanton Bern

Weitere Artikel